Rassistischer Übergriff in Coesfeld

Mit den Worten „Scheiß Syrer“ prügelten zwei Männer, am 13.05.2016, auf einen 39-Jährigen Mann ein.

Quelle Polizei: ( http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3330089 )

Eine Tat folgt nach der Anderen. Zuletzt ereignete sich ein rassistisch motivierter Angriff auf Vertriebene in Ennigerloh, vor ein paar Tagen eine Prügelattacke in Coesfeld. Jeder, der aus rassistischen Motiven Menschen angreift die vor Krieg, Armut und Hunger fliehen, hat mit deutlichen Konsequenzen zu rechnen! Rassismus bekämpfen!